Abbestellen?

Zum Abbestellen senden Sie bitte eine kurze Mail an info@absolutmedien.de.
Wir löschen Sie umgehend aus unserem Newsletter Verteiler.
Unsere Datenschutz Maßnahmen finden Sie bitte hier .

Abbestellen?

Zum Abbestellen senden Sie bitte eine kurze Mail an info@absolutmedien.de. Wir löschen Sie umgehend aus unserem Newsletter Verteiler. Unsere Datenschutz Maßnahmen finden Sie bitte hier .

Liebe Filmfreundin, lieber Filmfreund,

unlängst versandten wir per Post unseren jährlichen Gesamtkatalog, die VIDEOFIBEL. So Sie nicht in unserem Verteiler sind und ein gedrucktes Exemplar erhalten wollen, tragen Sie bitte hier Ihre Adresse ein.

Frisch freigeschaltet ist auch unser Instagram Account mit frischen Infos und lockenden Bildern, schauen Sie mal vorbei!

Im Sonderangebot in diesem Monat MARCEL OPHÜLS ZUM 93.! mit drei seiner wichtigsten Arbeiten zum Sonderpreis. Ebenfalls im zeitweiligen Angebot eine ganze Palette spannender Arbeiten zur Architektur und zum Städtebau. Wie immer nur für Privatkunden und nur für  kurze Zeit. Deshalb gelten unsere sensationellen Einheitspreise zum 30. Jahrestag nur noch bis zum 9.11.2020.

Neu im Programm ist der Stummfilm BEETHOVEN, den wir Ende November im Lager auch als Blu-ray erwarten. Restauriert vom Filmarchiv Austria und mit der neuen Musik von Malte Giesen erscheint das Werk zum 250. Geburtstag am 17.12.2020. Besten Appetit macht unser Online Booklet dazu: https://film.absolutmedien.de/beethoven-booklet/

Im Lager eingegangen auch Heinrich Hausers Dokfilmklassiker CHICAGO – WELTSTADT IN FLEGELJAHREN (1931) als DVD und Blu-ray . Auch hier gibt es ein voluminöses Online-Booklet mit Trailer, Fotos und vielen Infos.

Mit WHAT YOU GONNA DO WHEN THE WORLD’S ON FIRE ist soeben einer der wichtigsten Dokumentarfilme des seuchengeschwächten Kinojahres erschienen: „Was heißt es, in den USA schwarz zu sein? Eindrücklicher und vielschichtiger lässt sich das selten erfahren.“ DER SPIEGEL

Sie bleiben bitte gesund und guter (Herbst)Dinge!

Das vergessene Meisterwerk des internationalen Dokumentarfilms!

Chicago – Weltstadt in Flegeljahren (1931)

Ein Film von Heinrich Hauser. Musik: Andy Miles (2019), eingespielt vom WDR Funkhausorchester. 2. Tonfassung von Wilfried Reichart und Hans-Ulrich Werner

Mehr Informationen im voluminösen Online-Booklet

Inhalt

Im Spannungsfeld zwischen Avantgarde und Kulturfilm, zwischen technischem Fortschritt und den Schattenseiten der Industrieproduktion behauptet sich Hausers Porträt als persönliche, sachliche und nüchterne Beschreibung der damals zweitgrößten amerikanischen Stadt. Die Menschen, die sie bevölkern, stehen im Zentrum. Hauser war der Neuen Sachlichkeit verpflichtet.
Hier erstmals die digital restaurierte Fassung mit der neu vom WDR Funkhausorchester eingespielten Musik von Andy Miles. Als zweiter Soundtrack findet sich die von Wilfried Reichart und Hans-Ulrich Werner eingerichtete Tonfassung mit Passagen aus Hausers Chicago-Buch mit nachempfundener Soundkulisse. Viel mehr Infos im voluminösen Online-Booklet.

Technische Angaben

Online Booklet • DVD € 9,90, Blu-ray € 14,90

Black Lives Matter

What You Gonna Do When The World’s On Fire?

Ein Film von Roberto Minervini

Inhalt

Eindringliche Portraits, die sich zu einem Bild verdichten, welche Menschen hinter der Forderung #blacklivesmatter stehen und wie ihr alltäglicher Kampf gegen den Rassismus aussieht. Der titelgebenden Lead Belly Song WHAT YOU GONNA DO WHEN THE WORLD IS ON FIRE? antwortet übrigens mit den Worten: You gonna run…

Technische Angaben

  • DVD
  • 123 Min.
  • s/w
  • OmU
9,90 €

Vorspiel

Ein Film von Peter Kahane Mit: Hendrik Duryn, Susanne Hoss, Antje Straßburger Bonusfilm: TANZ AUF DER KIPPE von Jürgen Brauer

DEFA WENDEJUGEND (III): Die erste große Liebe

!! Das große Infopaket zur DEFA WENDEJUGEND !!

Inhalt

Der siebzehnjährige Dekolehrling Tom und eine Clique Jugendlicher in einer Kleinen Stadt. Während der Anführer Major mit seinem Moped versucht, den Mädchen zu imponieren, träumt Tom von der großen Liebe. Die begegnet ihm plötzlich in Gestalt von Corinna, die mit ihrem Vater, einem Museumsdirektor, aus Berlin zugezogen ist.

Der Bonusfilm TANZ AUF DER KIPPE von Jürgen Brauer erzählt eine bewegende Jugendgeschichte vor dem Hintergrund der Wendezeit. Mit Dagmar Manzel, Frank Stieren, Winfried Glatzeder.

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 90 Min. + 97 Min.
  • Deutsche Fassung
9,90 €

Fritz Kortner in:

Beethoven

Ein Film von Hans Otto Löwenstein (1927) Musik: Malte Giesen (2020)

Mit Online-Booklet

Inhalt

Zum 100. Todestag 1927 entstanden, zeichnet der Film die wichtigsten Stationen im Leben von Beethovens nach. Seine Vita verknüpft sich mit den bekanntesten Werken. Fritz Kortner (1892-1970) in der Titelrolle zeichnet Beethoven als prometheische Lichtgestalt und Rebell. Die neue Musikfassung von Malte Giesen zitiert alle im Film genannten Werke und verarbeitet sie in origineller Bearbeitung für kleines Orchester.

Technische Angaben

  • DVD oder Blu-ray
  • s/w
  • 71 Min.
Online Booklet • DVD € 9,90, Blu-ray € 14,90

The Pervert’s Guide To Cinema (Sonderausgabe)

Präsentiert von Slavoj Žižek. Ein Film von Sophie Fiennes

»Das Kino ist eine perverse Kunstform. Es gibt einem nicht, was man sich wünscht, sondern lehrt einen die Sehnsucht«

Inhalt

Ein furioses Filmseminar und ein cineastischer Crashkurs: Lakonisch, übermütig, mitreißend und vor Ideen sprühend fächert der Philosoph Slavoj Žižek anhand von mehr als 40 legendären Filmbeispielen auf, was wir im Kino alles mit uns treiben. Mit aufgekrempelten Ärmeln durchpflügt er die Originalschauplätze von »Psycho« über die Couch aus »Blue Velvet« oder die Toilette von Zimmer 771 in Coppolas »Conversation«. »Ich denke, für einen intelligenten Menschen funktioniert das Denken im Kino wie ein Sexspielzeug: Es steigert den Genuss und sorgt erst für maximales Vergnügen.« Slavoj Žižek  »Wenn es hier um Erotik geht, dann in Wahrheit um die Erotik des wilden Denkens! « Süddeutsche Zeitung

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 153 Min.
  • Originalfassung mit deutschen Untertiteln
9,90 €

Baukunst – Alle Folgen

Eine Serie von Richard Copans und Stan Neumann

Erstmals alle 67 Folgen auf 20 DVDs – thematisch geordnet!

Inhalt

Eine Weltgeschichte der Architektur: Von den Pyramiden über Palladio zu Gropius und Gehry.
»Die ambitioniertesten architektonischen Bauwerke der Vergangenheit und Gegenwart werden mit seltenem Archivmaterial, Modellen und im Gespräch mit den größten Architekten unserer Zeit dargestellt.« Detail.de 
Erstmals alle 67 Folgen thematisch gebündelt auf 20 DVDs.

Technische Angaben

  • 20 DVD im Schuber
  • Farbe
  • 2010 Min.
 20 DVD im Schuber    99,90 €

Klimagerechter Städtebau und bezahlbare Wohnungen sind eine Forderung der Zeit, der wachsende Bedarf die stetige Aufgabe. Wie wird das Problem auf anderen Kontinenten angegangen? Wie lösten vorangegangene Epochen diese Fragen? Welche Antworten gelten morgen? Die hier versammelten Arbeiten erzählen vom visionären Bauen gestern und heute, für eine weitblickende Architektur der Zukunft. Schließlich bestimmen die Bauten, in denen wir uns aufhalten, unseren Alltag und unser Leben. Nur für Privatkunden, nur für kurze Zeit!

Die Stadt von morgen – Experimentierfeld Asien, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Die moderne Stadt – Filmessays zur neuen Urbanität, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Baukunst 3 – mit GAUDÍ, CORBUZIER und dem Jüdischen Museum in Berlin, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Rem Koolhaas – A Kind of Architect, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Paris / Berlin: Nachbarschaftsgeschichten – die parallele Stadtgeschichtsschreibung, anstatt € 24,90 nur € 5,00
München – Geheimnisse einer Stadt von Dominik Graf und Michael Althen, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Baukunst 10 – mit das HAUS AUS EISEN und das HAUS FÜR ALLE, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Albert Kahn – Architekt der Moderne, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Baukunst 8 – von Kölner Dom bis zum Vitra Haus, anstatt € 14,90 nur € 5,00
J. Mayer H. – Architektur als Abenteuer, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Spirituelle Räume – Moderne Sakralarchitektur – 8 herausragende Neubauten, anstatt € 14,90 nur € 5,00
Das neue Frankfurt – Neues Bauen in den 1920er Jahre, anstatt € 9,90 nur € 5,00
Paläste für das Volk – Moskau, Belgrad, Bukarest, Sofia, anstatt € 9,90 nur € 5,00
Baukunst 11 – mit Mediacité Lüttich und der Bambusschule in Bali, anstatt € 14,90 nur € 5,00

Wildes Denken
Europa im Dialog mit spirituellen Kulturen der Welt

Jetzt schon im Lager eingegangen und lieferbar: Der neue Film von Rüdiger Sünner.

Parallel erscheint das Buch im Europa Verlag!

!! Das große Infopaket zum WILDEN DENKEN !!

Inhalt

Nach den Einsichten des Ethnologen Claude Lévi-Strauss sieht das »wilde Denken« indigener Kulturen eher fließende Übergänge zwischen Mensch und Natur sowie zwischen der Welt der Lebenden und Toten. Der Film stellt die Weisheit und Poesie einer solchen Weltsicht vor und fragt, ob sie unser westliches Denken inspirieren und erweitern kann.

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 108 Min. + 22 Min.
  • Mit Booklet
  • Extra: Interview mit dem Biologen Dr. Andreas Weber (22 Min.)
Mit Booklet •  14,90 €

Verbotene Liebe

Ein Film von Helmut Dziuba. Mit: Julia Brendler, Hans-Peter Dahm, Peter Sodann u.v.a. Bonusfilm: BANALE TAGE von Peter Welz

DEFA WENDEJUGEND (II): Romeo und Julia in der DDR!

!! Das große Infopaket zur DEFA WENDEJUGEND !!

Inhalt

Julia Brendler in ihrer ersten Hauptrolle nach shakespeareschen Motiven gibt Einblicke in das Familienleben der DDR der 1980er Jahre. Der achtzehnjährige Georg steht vor Gericht – wegen sexuellen Missbrauchs einer Dreizehnjährigen.

Barbara und er kennen sich von Kindheit an. Sie sind als Nachbarn zusammen aufgewachsen. Die Eltern sind miteinander verfeindet, die Kinder lieben sich.

Der Bonusfilm BANALE TAGE von Peter Welz erzählt von der Freundschaft des Sechzehnjährigen Schülers Michael und des Werkzeugmacherlehrlings Thomas im Ost-Berlin der 1970er Jahre. Sie wollen dem Mief in Elternhaus, Schule und Betrieb entfliehen.

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 90 Min.
  • Deutsche Fassung

3. Auflage

Sonderpreis: 9,90 €

Biologie!

Ein Film von Jörg Foth. Bonusfilm: ABSCHIEDSDISCO von Rolf Losansky

DEFA-Wendejugend (I): Hambacher Forst und Greta lassen grüßen!

!! Das große Infopaket zur DEFA WENDEJUGEND !!

Inhalt

Zwei übersehene Meisterwerke des DEFA-Jugendfilms aus der Wendezeit auf einer DVD! Zugleich Stefanie Stappenbeck in ihrer ersten großen Kinorolle. Eine »Fridays for future« Geschichte vor 30 Jahren, in der DDR! Der Bonusfilm ABSCHIEDSDISCO greift mit starken Bildern den Verlust von Heimat durch Tagebau und der ersten großen Liebe auf.

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 89+90 Min.

2. Auflage

Sonderpreis: 9,90 €

Synonymes

Ein Film von Nadav Lapid. Mit: Tom Mercier, Louise Chevillotte, Quentin Dolmaire

»Der Goldene Bär für den besten Film? Ging tatsächlich an den besten Film.« SZ

Inhalt

»Die Geschichte einer Migration, einer Herkunftsverleumdung, ein Paris Film inklusive einem der urfranzösischsten Themen, der Ménage-à-trois. Mit einer Melange aus Sprache und Physis feiert Nadav Lapid die Magie des Kinos.« epd Film: 5 von 5 Sternen

»Die Kamera weicht Yoav beim Versuch, sich zu verlieren und neu zu finden, zwei Stunden lang nicht von der Seite. Damit aktualisiert Lapid Methoden der Nouvelle Vague und schärft gerade durch den Fokus auf die Krise eines Einzelnen den Blick für Grundsätzliches.« Spiegel

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 123 Min.
  • Deutsche Fassung
  • Untertitelte Originalfassung

2. Auflage

Sonderpreis: 9,90 €

Kill me today, tomorrow I’m sick

Ein Film von Joachim Schroeder und Tobias Streck. Mit: Karin Hanczewski, Carlo Ljubek, Sigi Zimmerschied, Eray Egilmez

 

Inhalt

»Kosovo, 1999: Nach dem Waffenstillstand hält die internationale Krisenhilfe Einzug in das gespaltene Land. Darunter auch die OSZE-Idealistin Anna (Karin Hanczewski), die bald knietief im Schlamm der Verstrickungen zwischen gelangweilten Diplomaten, korrupten Freiheitskämpfern und gewieften Opportunisten steckt. Im Gewand einer schwarzhumorigen Tragikomödie haben Joachim Schroeder und Tobias Streck eine  vogelwilde Low-Budget-Satire gedreht, deren spitze Pfeile gegen die Verblendung des Westens tief steckenbleiben. Und dass hier niemand Angst vor Konventionen und Correctness hat, ist mindestens so erfrischend wie irritierend.« Süddeutsche Zeitung

Auszeichnungen

SILVER ZENITH, Montreal –  BESTER DARSTELLER 24. Filmfestival Türkei Deutschland –

ÖNGÖREN PREIS für Demokratie und Menschenrechte

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 126 Min.
  • Deutsche Fassung
  • Deutsche Untertitel

2. Auflage

9,90 €
Marcel Ophüls, der vielfach und weltweit ausgezeichnete Regisseur, feiert am 1. November seinen 93. Geburtstag – und wir feiern mit! Drei seiner wichtigsten Dokumentarfilme gibt es für kurze Zeit zum Sonderpreis, nur für Privatkunden.

Sein Tabu brechender Film DAS HAUS NEBENAN (Le chagrin et la pitié) beschreibt eine französische Stadt unter deutscher Besetzung und mit ihr die weitverbreitete alltägliche Feigheit – neben den Heroen der Résistance.

In NOVEMBERTAGE trifft er ein Jahr nach dem Mauerfall jene, die damals tatsächlich dabei waren, als die Geschichte ins Rollen kam.

In DIE GESCHICHTE DER KRIEGSBERICHTERSTATTUNG (The Troubles we have seen) reist Ophüls in das seinerzeit belagerte Sarajewo, um die Journalisten zu ihrer Suche nach Wahrheit zu befragen.

Seine unbeschwerte, dabei scharfsinnige Annäherung an die Themen ist entlarvend, dabei bringt er „Menschen zum Erzählen. Durch Neugierde, Nachfragen, Provokationen, Gedankensprünge, Umwege, Widersprüche, durch Charme und Härte, Nähe und Distanz. Eine zweite künstlerische Komponente bei Ophüls ist die Montage. Er collagiert das Archivmaterial mit den Gesprächen und fügt oft noch eine provokante, ironische Ebene hinzu, indem er sich in der Film- und Musikgeschichte bedient und Zitate als subjektive, oft polemische Kommentare einsetzt. Niemals gibt es dagegen direkte verbale Kommentare, es fehlt jeder belehrende Ton.“ (Hans Helmut Prinzler)

Wenn Sie Ophüls‘ Arbeiten noch nicht kennen, wird das eine höchst anregende, vergnügliche Entdeckung werden!

Fastentuch 1492

Ein Film von Bernhard Sallmann

Eines der großen sakralen, mittelalterlichen Textilkunstwerke!

Inhalt

Einst verhüllte das Fastentuch, auch Schmachtlappen oder Hungertuch genannt, während der Fastenzeit das Kruzifix in den Kirchen. Das Große Zittauer Fastentuch von 1472 wurden auf ein 9 mal 7 Meter großes Leinentuch gemalt und enthält 90 prächtige Einzelbilder nach biblischen Motiven. Der Film verfolgt die Geschichte und den Werdegang dieses mittelalterlichen Kunstwerks.

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 90 Min.
  • zuschaltbare englische Untertitel
Sonderpreis: 9,90 €

Die Stadt ohne Juden (1924)

Ein Film von Hans Karl Breslauer. Mit: Johannes Riemann, Karl Thema, Anny Milety, Eugen Neufeld, Hans Moser. Restaurierte Fassung mit der neuen Musik von Olga Neuwirth.

Inhalt

»Die Stadt ohne Juden« betitelte Hugo Bettauer 1922 seinen Roman, der die damals noch utopische Vorstellung einer Vertreibung der Juden aus Wien beschrieb. Nur zwei Jahre später kam die Verfilmung in die Kinos. Die überspitzte politische Botschaft wurde verstanden. 14 Jahre nach der Filmpremiere wurde DIE STADT OHNE JUDEN von der grausigen Wirklichkeit eingeholt. Der Film gilt heute weltweit als erstes explizites filmkünstlerisches Statement gegen den Antisemitismus. Das Booklet enthält u.a. einen eigens verfassten Text von Elfriede Jelinek.

Technische Angaben

  • DVD + Blu-ray
  • 87 Min.
  • Ausführliches Booklet
  • zuschaltbare englische und französische UT
Mit Booklet • DVD 14,90 €  • Blu-ray 19,90 €

Nur für kurze Zeit, nur zum Einheitspreis, nur für Privatkunden!

NUR NOCH WENIGE TAGE, NUR ZUM EINHEITSPREIS, NUR FÜR PRIVATKUNDEN!Zum 30. Jahrestag der Einheit entdecken wir den untergegangenen Staat DDR neu.

Alles in Scherben!…? – Film-Produktion und Propaganda in Europa 1940–1950
Kurzfilme und Die Jungen von Kranichsee (1950)
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Lied der Ströme
Joris Ivens poetische Doku (1954) zu den Lebensumständen an den weltgrößten Flüssen
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Marcel Marceau – Die Kunst der Pantomine
Seine wichtigsten Stücke im prächtigen Agfacolor in restaurierter Fassung!
Anstatt € 9,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Lebende Ware (DDR 1966)
Budapest 1944. Die SS macht Geschäfte mit der Judenvertretung: Geld gegen Leben.
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Studio H&S: Walter Heynowski und Gerhard Scheumann
Die wichtigsten Filme 1964–1989
Anstatt € 69,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 20,00

Piloten in Pyjama
H&S und die über Vietnam abgeschossenen US-Bomberpiloten
Anstatt € 9,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Kurt Weiler – Die Kunst des Puppenanimationsfilms
Die Werkausgabe, klare, konkrete Filmpoesie!
Anstatt € 24,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Zwischen Staatskunst und Underground
Eine kurze Geschichte des originären DDR Trickfilms.
Anstatt € 9,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Die Kinder von Golzow 1961-2007
Die größte Langzeitbeobachtung weltweit – ein großer Klassiker! 18 DVDs.
Anstatt € 99,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 50,00

Jenseits von Golzow – 15 Filme 1964 – 1990
Zum Leben, Wachsen und Lernen in der DDR und anderswo. 2 DVDs.
Anstatt € 19,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 10,00

Konrad Wolf: Der geteilte Himmel (1964)
Nach der Erzählung von Christa Wolf. 2 DVDs, ewig viele Extras.
Anstatt € 29,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 10,00

Volker Koepp – Der Wittstock-Zyklus. Sieben Filme von 1975–1997
Das eindrucksvolle Zeitdokument! 2 DVDs.
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Unser kurzes Leben
Franziska Linkerhand und die Parabel um Sehnsucht, Stadt und Schmerz.
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Die Frau und der Fremde
Goldener Bär 1985 für diese Nachkriegsgeschichte.
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Eduard Schreiber – Essayfilmer der DEFA
Die Werkausgabe des Dokumentaristen, Schriftstellers und Übersetzers.
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Leipzig Filme 1986 – 1997
Bildzeugnisse der verschwindenden DDR, vom gesellschaftlichen und individuellen Wandel. 2 DVDs.
Anstatt € 24,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 10,00

Gegenbilder – DDR-Film im Untergrund 1983-1989
Mit einem tollen Bonusfilm zur DDR Super8 Szene!
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Behauptung des Raums – Die Galerie EIGEN+ART 1983 bis 1989
Die bedrängte Leipziger Kunstszene der 1980er.
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Treffen in Travers
Eine Liebe in den Wirren der Französischen Revolution. Mit Corinna Harfouch, Hermann Beyer, Uwe Kockisch.
Vielen Dank für alles, Michael!
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Alles andere zeigt die Zeit
Andreas Voigts neuester Leipzig Film – ein Rückblick nach 25 Jahren. Bayerischer Filmpreis!
Anstatt € 14,90 nur für kurze Zeit zum Einheitspreis von € 5,00

Friedrich Hölderin – Dichter sein. Unbedingt!

Ein Film von Hedwig Schmutte & Rolf Lambert. Mit: Thorsten Hierse, Durs Grünbein, Uwe Schütte, Daniela Danz u. v. a.

Inhalt

Der ARTE Film zum 250. Geburtstag Hölderlins und die Entstehungsgeschichte eines bahnbrechenden poetischen Werkes. Spielszenen, Lesungen, Dokumente werden mit Aufnahmen der Originalschauplätze mit Aussagen namhafter Experten wie Durs Grünbein, Uwe Schütte oder Daniela Danz montiert.

Technische Angaben

  • DVD
  • Farbe
  • 90 Min.

3. Auflage

Sonderpreis: 9,90 €

Prenzlauer Berginale

Hrsg. Stephan Müller

Original Kiezfilme 1965-2004

Inhalt

Das leider ausgefallene Stadtteil-Filmfest PRENZLAUER BERGINALE präsentiert seltene Fundstucke und rare Entdeckungen – ein spannender Querschnitt mit Filmen von Günter Jordan, Jens Becker, Christa Mühl, Lew Hohmann, Thomas Heise, Alfons Machalz u.v.a.m.

Technische Angaben

  • DVD
  • s/w + Farbe
  • ca. 223 Min.

2. Auflage

Sonderpreis: 9,90 €

Claude Monet – Im Licht des Augenblicks

Ein Film von Mathias Frick
ARTE-Edition

Inhalt

»Raus aus dem Atelier und ins Freie, um die Natur vor Ort zu malen!« Das Motto der Impressionisten setzte ihr berühmtester Vertreter, Claude Monet, konsequent um… Die DVD zur geschlossenen MONET Ausstellung im Barberini Museum, Potsdam.

Technische Angaben

  • DVD
  • 52 Min.

2. Auflage

Sonderpreis: 9,90 €

Aktuelles und Termine

Nicht alle Filme, die wir lieben, können wir dauerhaft vorrätig halten. Neues kommt, Altes geht. Viel Neues auch in dieser Liste der letzten Exemplare: von Paul Klee zu Thomas Brasch, von der Hitler Sekretärin bis zum geteilten Himmel, vom Stummfilm Klassiker bis zum Sinnfluencer Chomsky. Im Handel und in unseren Kataloge längst gestrichen, findet sich hier die letzte Gelegenheit. In Kürze leider endgültig aus: Die ganze Liste hier. Viel Vergnügen beim Stöbern!

Ausgezeichnete Filmkunst des Frühjahrs

Selten konnten wir so viele preisgekrönte Arbeiten in solch kurzem Zeitraum wie zuletzt veröffentlichen:

La Flor
Die Maske
Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen
Die Erbinnen
Nuestro Tiempo
Have A Nice Day

La Flor

Ein Film von Mariano Llinás
4 Hauptdarstellerinnen, 6 Episoden, 8 Akte, 14 Stunden!

Die Kinoserie des Jahres:
Rotterdam 2019: Publikumspreis, Biarritz: Jurypreis

Presse

»Gäbe es eine Insel, auf die Sie nur einen Film mitnehmen dürften, würde ich Ihnen LA FLOR als diesen Film empfehlen.« Spiegel online

»In der Kinogeschichte einzigartig. So exzessiv die Grundidee dieses Unterfangens erscheinen mag: die vielleicht einzig zeitgemäße Form des Kinos.« Tagesspiegel

Technische Angaben

  • 4 DVD, 3 Blu-ray
  • 873 Min.
  • Spanische Fassung
  • Untertitel in Deutsch, Englisch, Französisch
DVD 24,90 €    Blu-ray 29,90 €

Die Maske

Ein Film von Małgorzata Szumowska

Berlinale 2019: Silberner Bär – Großer Preis der Jury

Inhalt

Ein Arbeitsunfall an der größten Jesusstatue der Welt lässt Jacek entstellt zurück. Unter reger Anteilnahme der Öffentlichkeit wird die erste Gesichtstransplantation vollzogen, Jacek als Nationalheld und Märtyrer gefeiert. Aber er selbst erkennt sich nicht mehr im Spiegel wieder, die Menschen um ihn herum zeigen ihr wahres Gesicht…

»Film der Woche: Das ist eigenwillig gefilmt, ausgezeichnet gespielt und rasant inszeniert!« Deutschlandfunk

Technische Angaben

  • DVD
  • 91 Min.
  • Deutsche + polnische Fassung
  • Untertitel in deutsch und englisch
Sonderpreis: 9,90 €

Mir ist es egal, wenn wir als Barbaren in die Geschichte eingehen.

Ein Film von Radu Jude
ARTE-Edition

Karlovy Vary Film Festival 2018: Großer Preis, Europa Cinemas Label Award

Inhalt

»Eine kluge Sommerkomödie über das Gedenken an den Holocaust? Radu Jude gelingt das scheinbar Unmögliche.« Spiegel

Die Regisseurin Mariana Marin plant eine groß angelegte, radikale Theateraufführung zu Rumäniens Beteiligung am Holocaust. Doch vom damaligen Massenmord will heute niemand mehr etwas wissen…

Technische Angaben

  • DVD
  • 139 Min.
  • Deutsche und rumänische Fassung
Sonderpreis 9,90 €

Die Erbinnen

Ein Film von Marcelo Martinessi

Berlinale 2018: Silberner Preis, FIPRESCI-Preis, Sydney 2018: Bester Film

Inhalt

Zwei Frauen um die 60 Jahre, die als Paar in einem bürgerlichen Viertel der paraguayischen Hauptstadt Asunción leben. Als eine von ihnen auf Grund der Schulden ins Gefängnis muss, beginnt für die andere zaghafter Befreiungsprozess: »Ein Leben nimmt Fahrt auf!« Der Spiegel

Technische Angaben

  • DVD
  • 93 Min.
  • Farbe
  • Deutsche und spanische Fassung
Sonderpreis 9,90 €

Nuestro Tiempo

Ein Film von Carlos Reygadas
ARTE-Edition

Cannes Film Festival: Großer Preis der Jury

 

Inhalt

Die Grenzen einer romantischen Zweierbeziehung. Eingefangen in den großartig komponierten Breitwandbildern des innovativen Kameramanns Diego Garcia, findet der Film einen faszinierenden Erzählton zwischen schonungsloser Autofiktion und mythischen Naturbildern. »Wenn Menschen einander sehen könnten, wie Reygadas sie sieht, wären sie frei.« FAZ

Technische Angaben

  • DVD
  • 139 Min.
  • Deutsche und rumänische Fassung
Sonderpreis 9,90 €

Have A Nice Day

Ein Film von Liu Jian

Monstra Lissabon: Großer Preis der Jury, Fantasia Montreal: Bester Film

Inhalt

Xiao klaut eine Tasche voller Geld, will seiner Freundin eine Schönheits-OP zahlen. Mafiaboss Onkel Liu setzt seinen besten Killer auf ihn an…

»Als hätte Tarantino PULP FICTION als Animationsfilm neu gedreht!« Indiewire

Technische Angaben

  • DVD
  • 77 Min.
  • Deutsche Fassung und Mandarin
Sonderpreis 9,90 €

Nur noch bis Jahresende lieferbar

Die Geschichte des deutschen Animationsfilms

Eine unserer opulentesten Editionen ist – Dank auslaufender Lizenzverträge – in Gänze nur noch bis Jahresende lieferbar. Die Box ist zwar schon länger vergriffen, aber die 6 Einzel-DVDs bilden ebenfalls die Gesamtausgabe.

Das Jahrhundert des deutschen Animationsfilms – 101 Trickfilme von 1909 bis 2006: Vom allerersten Werbespot bis zum aktuellen Oscar Gewinner. Ausgezeichnet mit dem Willy-Haas-Preis. »Das große Editionsprojekt!« (FAZ).

Die Einzel DVDs der GESCHICHTE DES DEUTSCHEN ANIMATIONSFILMS nur noch je € 9,90:
DVD I: ANIMIERTE AVANTGARDE
DVD II: ANIMATION IN DER NAZIZEIT
DVD III: ANIMATIONSFILM IN DER DDR
DVD IV: DER WESTDEUTSCHE ANIMATIONSFILM
DVD V: DEUTSCHER ANIMATIONSFILM DER GEGENWART 

DVD VI: DER DEUTSCHE ANIMATIONSFILM IN WERBUNG
Die sechste DVD wegen kommendem Lizenzende nur noch € 5,00

6 DVD in der Box, 753 Min., 6 Booklets mit insgesamt 200 Seiten
Sonderpreis: 39,90 €

© absolut MEDIEN GmbH