Alle Filme

A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

Romeo und Julia in der DDR! Julia Brendler in ihrer ersten Hauptrolle nach shakespeareschen Motiven gibt authentische Einblicke in das Familienleben der DDR der 1980er Jahre.

Wildes Denken

Wildes Denken

»Das Denken im wilden Zustand blüht in jedem menschlichen Geist, zeitgenössisch oder alt, nah oder fern«. Claude Lévi-Strauss

Synonymes

Synonymes

»Der Goldene Bär für den besten Film? Ging tatsächlich an den besten Film.« Süddeutsche Zeitung

Killme

Killme

»Hat einen nicht besonders verlockenden Titel, schildert aber auf grandios draufgängerische Weise eine Geschichte von Liebe, Politik und Finsternis.« Der Spiegel

Fastentuch

Fastentuch

Eines der großen sakralen, mittelalterlichen Textilkunstwerke!

Biologie

Biologie

BIOLOGIE! wurde im Spätsommer/Frühherbst 1989 gedreht. Der Film nimmt das vorweg, was heute als „Fridays for future“ Geschichte schreibt.

Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

Romeo und Julia in der DDR! Julia Brendler in ihrer ersten Hauptrolle nach shakespeareschen Motiven gibt authentische Einblicke in das Familienleben der DDR der 1980er Jahre.

Wildes Denken

Wildes Denken

»Das Denken im wilden Zustand blüht in jedem menschlichen Geist, zeitgenössisch oder alt, nah oder fern«. Claude Lévi-Strauss

Synonymes

Synonymes

»Der Goldene Bär für den besten Film? Ging tatsächlich an den besten Film.« Süddeutsche Zeitung

Killme

Killme

»Hat einen nicht besonders verlockenden Titel, schildert aber auf grandios draufgängerische Weise eine Geschichte von Liebe, Politik und Finsternis.« Der Spiegel

Fastentuch

Fastentuch

Eines der großen sakralen, mittelalterlichen Textilkunstwerke!

Biologie

Biologie

BIOLOGIE! wurde im Spätsommer/Frühherbst 1989 gedreht. Der Film nimmt das vorweg, was heute als „Fridays for future“ Geschichte schreibt.

Verbotene Liebe

Verbotene Liebe

Romeo und Julia in der DDR! Julia Brendler in ihrer ersten Hauptrolle nach shakespeareschen Motiven gibt authentische Einblicke in das Familienleben der DDR der 1980er Jahre.

Wildes Denken

Wildes Denken

»Das Denken im wilden Zustand blüht in jedem menschlichen Geist, zeitgenössisch oder alt, nah oder fern«. Claude Lévi-Strauss

© absolut MEDIEN GmbH